Fort- und Weiterbildung

Fortbildung Psychotherapie

Fortbildung dient der Sicherung, Erweiterung und Aktualisierung des erworbenen theoretischen und praktischen Grundlagenwissens sowie dem Erwerb und der Sicherung von Spezialwissen und dem Erwerb neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse und entsprechender Kompetenzen auf dem Sektor der Psychotherapie und in den für die Psychotherapie relevanten angrenzenden Fächern. Darüber hinaus dienen die Workshops auch dem kollegialen Austausch der Teilnehmer. Neben den kontinuierlich angebotenen Fortbildungscurricula werden in Workshops aktuelle Neuentwicklungen in der Verhaltenstherapie aufgegriffen.

 

 

Teilnehmer

Unser Fortbildungsangebot richtet sich an Psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten und an psychotherapeutisch tätige Ärzte. Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder per Email.

 

Spezielle Psychotraumatologie

Schematherapie

Zusatzcurriculum KJP

14.01.2022: Klärungsorientierte Psychotherapie

Modul VI: Klärungsorientierte Psychotherapie bei Nähestörungen

Termin: 14./15.01.2022

Dozentin: Dr. Janine Breil

06.11.2021: Klärungsorientierte Psychotherapie

Modul V: Klärungsorientierte Psychotherapie bei Distanzstörungen

Termin: 06./07.11.2021

Dozent: Dr. Peter Schlebusch

12.06.2021: Klärungsorientierte Psychotherapie

Modul III: Klärungsorientierte Schemabearbeitung

Termin: 12./13.06.2021

Dozent: Dr. Benedikt Klauke

24.04.2021: Klärungsorientierte Psychotherapie

Modul II: Vertiefung der Grundlagen Klärungsorientierter Psychotherapie

Termin: 24./25.04.2021

Dozent: Dr. Benedikt Klauke

26.02.2021: Klärungsorientierte Psychotherapie

Modul I: Einführung und theoretische Grundlagen der Klärungsorientierten Psychotherapie

Termin: 26. bis 28.02.2021

Dozentin: Dr. Catharina Sauer

28.02.2020: Spezielle Psychotraumatologie

Modul V - Teil I: Konfrontative Bearbeitung von Traumafolgesymptomen

Freitag, 28.02.2020 von 09.00 bis 18.30 Uhr - 10 UStd.
Samstag, 29.02.2020 von 09.00 bis 18.30 Uhr - 10 Ustd.
Dozent: Herr Dipl.-Psych. Dr. Volkmar Höfling

25.01.2020: Spezielle Psychotraumatologie

Modul V - Teil II: Konfrontative Bearbeitung von Traumafolgesymptomen: Schwerpunkt EMDR

Samstag, 25.01.2020 von 09.00 bis 18.30 Uhr - 10 Ustd.
Dozent: Frau Dipl.-Psych. Tina Mannfeld

24.01.2020: Spezielle Psychotraumatologie

Modul IV - Behandlung akuter Traumafolgestörungen und Krisenintervention

Freitag, 24.01.2020 von 09.00 bis 18.30 Uhr - 10 Ustd.
Dozent: Herr Dipl.-Psych. Dr. Christoph Koban